Speziell für Frauen

Frauen sind oftmals mit anderen Fragen und Problemen konfrontiert als Männer. Es geht nicht darum, eine strikte Trennung zwischen "männlichen" und "weiblichen" Fragestellungen zu machen, sondern es geht darum, Frauen ein Werkzeug an die Hand zu geben, sich in der Gesellschaft und der Familie, wie sie sich aktuell zeigen, als wirksam zu empfinden.

Viele Problematiken sind aber geschlechtsspezifisch und typisch für das jeweilige Geschlecht und werden auch auf unterschiedliche Weisen angegangen.

So ist in der Mann-Frau-Beziehung die Kommunikation oftmals schwierig, denn Männer und Frauen kommunizieren unterschiedlich und man versteht den anderen falsch - oder gar nicht.

Kommen dann noch Kinder dazu, muss zwischen Windelwechseln, Kochen, Waschen, bei den Hausaufgaben helfen, Bring- und Holdienst zu den unterschiedlichen Freizeitaktivitäten und Erziehungsaufgaben die Paarkommunikation aufrecht erhalten werden. Und ein allfälliger Beruf auch noch ausgeübt werden. Das kann oft zu Frustrationen und bald auch zu Überforderung führen. Irgendwann wird es einfach zu viel!

Wenn Sie an diesem Punkt angekommen sind, sollten Sie handeln!

Reden Sie mit mir und wir finden eine Lösung, wie Sie Ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen können.

 

Auch im Berufsleben unterscheiden sich weibliche von männlichen Konflikten. Noch immer sind in den höheren Führungspositionen Frauen extrem untervertreten – dies hat allerdings nichts mit einer entsprechenden geringeren Qualifikation zu tun, sondern vor allem mit unterschiedlichem Verhalten und der Wirkung des entsprechenden Verhaltens auf das andere Geschlecht. Auch im Privatleben erleben Frauen Situationen oder Probleme anders als Männer und fühlen sich oftmals unverstanden. Werden diese Umstände analysiert und angepasst, sind oftmals erstaunliche Veränderungen möglich.

Frauen können lernen, ihr Verhalten besser zu beobachten und mit kleinen Änderungen des Verhaltens grosse Wirkung erzielen.

Die folgende Liste zeigt einige Punkte, die für Frauen im privaten und beruflichen Umfeld häufig relevant sind:

  • Der Alltag muss permanent neu und gut organisiert werden, damit auch kleine Freiräume für die eigenen Bedürfnisse freigeschaufelt werden können. Das ist sehr kräfteraubend

  • Bewusst und klar eigene Bedürfnisse kommunizieren (in der Beziehung, in der Familie, im Beruf)

  • Mit Tatsachen umgehen lernen, die auf den ersten Blick unveränderlich sind

  • Eigene Arbeiten und eigene Leistung wirksam darstellen (Selbst-PR, beruflich wie privat)

  • Gut gepflegte Beziehungen aufbauen, die unerlässlich für die Karriere sind

  • Kompetenzvermittelndes Verhalten einüben

  • Männer trauen ab einer bestimmten Karrierestufe ihrem eigenen Geschlecht mehr zu – durch wirksame Darstellung der eigenen Leistung lässt sich dieser Zustand beeinflussen

  • Frauen sollen sich als selbständig erleben: In der heutigen Gesellschaft werden Frauen eher über Beziehungen definiert: Als Tochter von ... oder Mutter von ... Die Wertschätzung wird meist über die Verantwortung und Fürsorge für andere zuteil

© 2020 COACHESS

Tel : 044 252 26 46